Liebe Freund*innen!

Sagt bloß nicht "Nach der ersten Corona-Welle ist vor der zweiten Corona-Welle!"  Freuen wir uns über die wiedergewonnene Freiheit: Endlich sind die Infektionszahlen sehr tief und gleichbleibend tief, endlich sind daher die Lockerungen da, nach denen wir uns zunehmend gesehnt haben! Freuen wir uns auf und über das wieder mögliche Zusammensein, das gemeinsame Essen, das gemeinsame Geniessen von kulturellen Freuden!

 

8.6. 12h: Wiedereröffnung Restaurant du coeur, Mittagbetrieb: 

May Missaoui wird ihre ganze Freude, wieder für euch kochen zu dürfen, via Kochlöffel in die Speisen bringen. Selam wird gewohnt elegant servieren und die ganze Crew wird sich freuen, dass Ihr wieder da seid.              Nach 2 Monaten Kurzarbeit und einer derzeit sehr leeren Agenda brauchen wir euch: 

KOMMT, ESST und helft dadurch dem Resto, zu überleben! 

 

12.6. 19h:  Erste Veranstaltung unserer neuen Reihe "Restart.... Ohrenschmaus" 

eine Verknüpfung von kulinarischen und kulturellen Genüssen. Eine Unterstützung für unser Resto und für Künstler*innen, die schwer unter der Krise gelitten haben und weiterhin leiden werden. Da wir noch die 30-PLatz-Beschränkung haben, bitten wir um Reservierung. 

Das jeweilige Thema/Programm wird auf der Website bekannt gegeben, sobald es feststeht; derzeit planen wir sehr spontan.... 

MENU SURPRISE: kommt, lasst euch überraschen und geniesst!

Fest steht: es wird gut schmecken und die Künstler werden euch begeistern!

Caterings: jetzt bestellen, wir verwöhnen euch gerne und jederzeit! Auch kurzfristig möglich!

 

Herzlich eure Resto-Leute


Download
FLYER RESTART
RESTART_29.5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB

Wenn Sie nicht zum Essen kommen können, kommt das Essen zu Ihnen!
mit unserem „machen wir das Beste aus Corona“ – Konzept:

 

„Herz auf Rädern“

  • Sie sind zuhause in Quarantäne  und haben Lust auf Essen, das nach Ferien schmeckt
  • Sie kommen normalerweise einmal pro Woche ins Restaurant du coeur und vermissen das Essen jetzt ganz furchtbar
  • Sie arbeiten in einem Büro im Gundeli und möchten zu Mittag mit ihren KollegInnen essen... schön weit auseinander sitzend, aber trotzdem fein
  • Sie haben mitten in dieser Corona-Zeit Geburtstag und möchten mit ihren allernächsten Allerliebsten zuhause ein Festessen geniessen
  • Sie haben schon dreimal in der letzten Woche Ravioli aus der Dose gegessen
  • Sie machen Homeoffice und haben keine Zeit und keine Lust zu kochen
  • Sie möchten ihren Eltern/Kindern/Grosseltern/Freunden gerne ein Essen schenken, aber die Restaurants sind geschlossen
  • etc.

Es gibt so viele Gründe, bei Restaurant du coeur Essen zu bestellen!

Unser Restaurant muss geschlossen bleiben.

Alle Caterings sind auf unbestimmte Zeit abgesagt.

Unsere Kasse ist gähnend leer.

 

Wir möchten aber weiterhin unsere Mitarbeitenden beschäftigen

und: 

Wir würden Stammgäste und neue Gäste so gerne in unserem in gewohntem Stil verwöhnen!

Bestellen Sie Essen bei uns!

Sie würden dadurch uns helfen.

Und wir Ihnen...

Unsere Preise: 

wir vertrauen auf unser bewährtes Konzept:Sie geben, was Sie geben können und geben wollen.

Herz auf Rädern bedeutet: Essen an die Wohnungstüre geliefert. International,ohne festen Preise

aber mit viel ❤️!

Menu surprise oder Mini-Buffets, vegetarisch, vegan oder mit Fleisch

Bestellungen unter restaurant@soupandchill.com

oder Kontaktformular oder 061 271 10 14


Lieber Freunde und Freundinnen

liebe Bekannte,

liebe UnterstützerInnen

unseres Restaurant du ❤️

 

Es ist  -pardon- gemein, richtig gemein!

Unsere Köchinnen haben monatelang so hart gearbeitet und so wunderbare Buffets gemacht, 

dass der Erfolg nicht ausblieb, sodass der März randvoll mit grossen Bestellungen war: 

Z.B. 2 Abende à 130 Personen für die Schweizer Meisterschaft im Poetry Slam, 

3 Tage hintereinander ein Kongress im UKBB, 

dazu noch ein paar grosse Feste….. 

wir hätten einen 

goldenen März

erlebt, 

der uns erstmals seit unserem Bestehen ein kleines Finanz-Pölsterchen geschaffen hätte.

Und dann kam

👑 

 Das Virus, das diesen schönen Namen gar nicht verdient..

Alles Events für den März abgesagt.

Grosse Zweifel seitens der Auftraggeber, was im Mai, im September, oder später sein wird.

 

Das Corona-Virus, 

                oder besser: seine Auswirkungen bedrohen die Existenz des Restaurant du coeur, 

 

Es entsteht ein grosses Loch in unserer Kasse.

Wir haben Sicherheitsvorkehrungen im Rahmen des Möglichen getroffen.

Aber Eines steht fest: 

ESSEN  sollte mensch auch in Zeiten von Corona! 

Und fröhlich sein und Feste feiern auch… vielleicht derzeit in kleinerem Rahmen…

 

In diesem Sinne: 

kommt weiterhin essen zu uns, bringt Freunde mit, erzählt von uns, 

bestellt kleine Caterings bei uns und vielleicht benutzt auch eine oder der andere einen Einzahlungsschein oder füttert unserPostcheck-Konto: 

“Freunde von Soup&Chill”, 4000 Basel, Konto 60-206031-1, IBAN CH71 0900 0000 6020 6031 1

 

Vielen Dank für Eure Solidarität:

Restaurant du coeur darf nicht sterben!

Eure Leute vom Restaurant du coeur


Man muss dem Körper etwas bieten, damit die Seele Lust hat, drin zu wohnen (Winston Churchill)

 

Resto du coeur – Ein kulinarisches Sozialprojekt

Solothurnerstrasse 8

4053 Basel

 

Essen und Getränke haben keinen festen Preis:

Nach dem Essen stellen Ihnen unsere Service-Angestellten ein schönes Kästchen auf den Tisch. Es kommt aus Kairo und jeder Gast kann diskret so viel Geld hineinlegen, wie er geben kann oder möchte.

Auch für Caterings gibt es keine festen Preise: ein "Richtpreis" zur Kostendeckung wird definiert. Der Auftraggeber ist dann völlig frei, wieviel er als Spender tatsächlich an das Projekt gibt.