Das Jahr 2023 war ein fantastisches Jahr für das Restaurant du coeur!

 

Grosser Dank geht an unsere Gäste, unsere Auftraggeber, und alle, die uns unterstützen.

Eine ganz und Anerkennung wurde uns zudem durch folgenden Artikel in der 

Baizer Zeitung zuteil:

 

AUF DAS BILD KLICKEN - ZUM ARTIKEL
AUF DAS BILD KLICKEN - ZUM ARTIKEL

 

Nun machen wir eine kleine Pause:

Das Restaurant du coeur ist vom 22.12. bis zum 7.1. geschlossen.

Ab 8.1. 2024 sind wir wieder für Sie da und freuen uns darauf, wieder bunte Buffets und internationale Gerichte zu zaubern. 

Auch während der Pause sind wir per Mail oder telefonisch erreichbar. (076 384 10 99)

Bestellte Caterings werden wie besprochen ausgeliefert.

 

Frohe Festtage und ein gutes Jahr 2024….

…ein Jahr 2024, in dem die Mächtigen dieser Welt sich hoffentlich endlich darauf besinnen, dass Waffen Konflikte nie lösen, sondern immer neues Leid erzeugen.

 

Die Menschen, die bei uns in der Küche stehen, haben ihre Heimatländer verblassen, 

weil dort entweder Krieg herrscht oder es keine Perspektive für ihre Zukunft gibt. 

Sie kamen, um zu arbeiten und sich ein selbstständiges Leben aufzubauen.

Das hier herrschende Gesetz macht es ihnen leider sehr schwer, ihre Pläne zu realisieren.

Wir vom Restaurant du coeur versuchen jeden Tag, in unserer winzig kleinen Küchen-Welt, 

Frieden zu halten und den Menschen eine faire Chance zu geben.

Wenn es uns (meistens) gelingt, dann ist das der Verdienst aller Mitarbeitenden, 

von der Küchenchefin bis zu den TeilnehmerInnen am Beschäftigungsprogramm. 

Herzlichen Dank!

Wir machen weiter!


Wir sind wieder an den Kochtöpfen!

Ausgeruht und mit Vorfreude auf die Arbeit im Herbst sind wir zurück aus den Ferien!

Wir stürzen uns mit neuen Rezepten und viel Lust auf die kommenden Aufgaben und bedanken uns bei allen AuftraggeberInnen, die uns so zahlreich ihr Vertrauen schenken!

Öffnungszeiten

Unser Restaurant ist trotz Baustellen rechts und links von Montag bis Freitag von 12-14h geöffnet.

 

Es gibt wunderbare Neuigkeiten - Erweiterte Zusammenarbeit mit der FHNW

Seit ein paar Tagen sind wir stolze Besitzer der Bewilligung des Gastro-Inspektorats für die Solothurnerstrasse 8 sowie für die Cafeteria der Hochschule für Wirtschaft der FHNW im Peter Merian-Haus 86!

Somit können wir am 18.9.2023 mit der Mittags-Verpflegung von Studierenden und Dozierenden von Montag bis Freitag starten.

Wir freuen uns sehr über diesen wichtigen neuen Schritt in der guten Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft. 

Fachlich unterstützt werden wir bei unserer Arbeit durch Daniel Frei, der uns nicht nur sein Know-How, sondern auch sein Wirtepatent zur Verfügung stellt.

Wir haben schon viel erreicht: aber wir müssen immer besser werden.

Daran arbeiten wir jeden Tag.

Herzlich

Euer Resto- Team


Wir sind in den Ferien!

Das Restaurant du coeur blieibt  vom 24.Juli bis zum 13. August geschlossen. Es finden in dieser Zeit keine Mittagessen statt.

Gebuchte und geplante Caterings werden jedoch absprachegemäss durchgeführt!

Ab 14.8. sind wir wieder für Sie da: Montag-Freitag, 12-14h.

Caterings und Reservierungen für die Zeit nach den Ferien können auch IN den Ferien per Mail (Formular auf der Website oder restaurant@soupandchill) angemeldet werden.

Wir haben alle unglaublich viel gearbeitet und freuen uns sehr über den Erfolg: wenn wir sehen, dass es unseren Gästen schmeckt, macht uns das glücklich.

Haben auch Sir schöne Ferien und bleiben Sie gesund!

In diesem Sinne machen wir weiter!

Claudia Adrario de Roche und das Team des Restaurant du coeur.


Download
DANKESBRIEF_KUNDEN_JULI 2023
DANKESBRIEF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.1 KB

ERDBEBEN IN DER TÜRKEI & IN SYRIEN

Hilflos sein heisst nicht: nicht helfen!

Am 6.2.2023 hat die Natur innerhalb weniger Minuten Städte, Dörfer und Familien in einem Gebiet, das jahrelang unter menschenverachtender Politik und Krieg gelitten hat, ausgelöscht.

Seither nutzen die Kriegsherren das Chaos, um rasch noch ein paar Bomben abzuwerfen.   …

In den Teams von Soup&Chill und Restaurant du coeur arbeiten zahlreiche Menschen aus dem am schlimmsten betroffenen Gebiet im Süden der Türkei um Adana, Antakya, und Hatay  sowie aus Nord-Syrien: aus Aleppo und aus den dörflichen Gebieten südlich der Grenze.

 

Sie leben seit Jahren in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt.

 

Hilflos sind auch wir, können nichts tun, als unsere KollegInnen in unsere Mitte nehmen, uns mit Ihnen zusammen sorgen, mit ihnen zusammen weinen, sie fragen, ob wir konkret helfen können… und ihnen das Gefühl geben, dass wir eine Familie sind.

Eine kleine nur.

Aber eine starke!

Claudia mit den Leuten von Soup&chill und Restaurant du coeur.


AKTUELLES | FEBRUAR 2023

Betrieb in der Fasnachtswoche:

Vom 27.2.. bis zum 3.3. ist unser Restaurant mittags geschlossen.

Anfragen für Caterings sind aber möglich.


AKTUELLES | DEZEMBER 2022

Liebe Gäste, liebe Resto-Freundinnen  und UnterstützerInnen 

unseres Beschäftigungs - Projekts.

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten sehr viel gearbeitet, 

weil wir - euch sein Dank!!

-  so viele Gäste und Catering - Aufträge hatten.

Um nur ein paar zu nennen: 

Wir bereiteten Buffets in der Kaserne Basel, 

zur Einweihung des Musikerhauses der Stiftung Habitat, für die Juristische Fakultät, für die Fachhochschule Nordwestschweiz, 

für Geburtstagskinder, für Freundschaftsfeste, 

Vernissagen, Feiern nach Konzerten. 

In Sälen und Gärten, in nagelneuen Häusern 

und auf alten grossen und minikleinen neuen Schiffen…

Nun brauchen wir alle eine Pause.

Betriebsferien: vom 17. 12. 2022 bis zum 9.1 2023.

Dann sind wir wieder für euch da und kochen uns die Seele aus dem Leib!

Euer internationales RestoTeam


AKTUELLES ANGEBOT

ENDLICH!

Nach schwierigen Corona-Zeiten läuft nun unser ganz normal-besonderer Mittagsbetrieb wieder.

Von Montag bis Freitag, 12-14h bieten wir in unserem Garten oder in den Räumen (falls es doch mal regnet) mediterranes Essen und liefern die Ferien - Gefühle grad mit.

May und ihr Team freuen sich auf Sie/Dich/Euch!

Ab 4 Personen: bitte um Anmeldung, 

damit wir einen Tisch ganz individuell bereit machen können! 

So erreichen Sie uns:

061 271 10 14, restaurant@soupandchill.com

Betriebsferien ab 2.August

Da wir in unserem Küchenteam einige Mütter haben, die während KITA- oder Schulferien bei ihren Kindern bleiben sollen, machen wir ab 2.August eine Woche Ferien. In dieser Zeit gibt es kein Mittagessen.

Am 9.8. sind wir wieder da und freuen uns auf alle Gäste!


CATERING                                                                                                                                       

Unser Catering-Betrieb läuft auf vollen Touren.

Feiern Sie Geburtstagsfeste nach, die Corona zum Opfer gefallen sind, oder Examen, oder Polterabende und Hochzeiten oder einfach das wieder neu geschenkte Zusammensein!                    

Wir bringen Ihnen ihr Catering- Buffet zu Ihnen nach Hause  oder an den Ort Ihrer Wahl                  
(Anleitung zum Bestellen auf dieser Website).                                                                                     

 

Danke, dass Sie uns unterstützen, sie helfen, die Arbeitsplätze unserer wunderbaren Mitarbeitenden zu retten, die sich so sehr aufs Kochen, Dekorieren und Servieren freuen!

                                                                                           

Ihre "Resto- Leute"


ANFRAGE CATERING

Ab sofort können Sie uns ganz einfach eine detaillierte Catering-Anfrage schicken.

Füllen Sie unverbindlich das Formular aus - wir melden uns bei Ihnen und kümmern uns um alles, was Sie "bestellen"! WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE! HIER KLICKEN


DIE "WG"

Soup&Chill und Restaurant du coeur sind eigentlich eine WG,

eine Wohn- und Arbeitsgemeinschaft.

Wir teilen uns den Raum, 

wir erproben täglich ein möglichst konfliktfreie Zusammenarbeit

wir haben gemeinsame Sorgen und 

wir haben gemeinsame Freuden

wir haben einige Mitarbeitende, die für beide “Läden” arbeiten, 

denn die tägliche Koordination ist eine Herausforderung.

 


ARTIKEL IM KIWANIS MAGAZINE

Die Projekte Soup&Chill und Restaurant du coeur werden derzeit weltweit im KIWANIS-Magazin vorgestellt. “KIWANIS” sind ein Service-Club wie Lions oder Rotary: ihr Ziel ist die Unterstützung sozialer Projekte in Drittweltländern aber auch im Inland, die Unterstützung von jungen Menschen... sie fanden, Soup&Chill und vor allem das Restaurant du coeur seien Ideale Repräsentanten ihrer Idee.

Danke!Wir freuen uns sehr!

KIWANIS INTERNATIONAL

HIER KLICKEN

 Und zusätzlich im neuen Magazin von KIWANIS SCHWEIZ

HIER KLICKEN


Die gute Nachricht

Wabi Leda aus Äthiopien hat endlich die Arbeits-Bewilligung bekommen: Willkommen im Team des Restaurant du coeur!

Er hat nun einen Vertrag vom Restaurant du coeur und wird verantwortlich für die Vorbereitung von Caterings sein.

Zusätzlich wird er die Koordination der von Food Sharing-Projekten erhaltenen Lebensmitteln und Aufteilung zwischen Soup&Chill und Restaurant du coeur machen.

Wir freuen uns sehr über diesen neuen Mitarbeiter: da die Caterings-Auftragslage derzeit sehr gut ist, haben wir viel Arbeit für ihn.

 

Schwieriger Weg über Behörden-Hürden, aber Ziel erreicht!

Das Restaurant du coeur hat somit nach Selam (Eritrea) als Service-Chefin und Bircan (Türkei) als Köchin mit Wabi bereits die dritte Person aus der Abhängigkeit der Sozialhilfe herauslösen und in die Selbstständigkeit führten können.

Seitens Soup&Chill konnten wir vergangenes Jahr Samson (Eritrea) einen festen Vertrag anbieten.

Wir sind derzeit an der konkreteren Planung eines “Paten-Projekts” zur Stabilisierung unserer Finanzen, damit die Löhne unserer so gewonnenen MitarbeiterInnen abgesichert sind und nicht durch evtl. Verdienstausfälle à la Corona in Gefahr geraten.


REstART... Neuanfang nach der Corona-Pause!

1. Mittagessen surprise: Montag-Freitag, 12-14h im Raum oder wegen des schönen Wetters fast immer auch in unserem neu bepflanzten Blumengarten.

2. Das Catering-Geschäft läuft schon wieder erfreulich gut: sehr gerne liefern wir auch Ihnen gemäss Ihren Wünschen schmackhaftes Essen und gerne auch den dazu passenden “Kunstgenuss” mit Künstlern von 3/klang, ein soziales Kulturprojekt (s. Flyer: REstART)

3. REstART: unsere Themenabende, an zwei Freitagen im Monat.

 

 

REstART: eine Erfolgsgeschichte

4 Abende 

4mal alle zulässigen Plätze gefüllt

4mal ganz verschiedene Stimmung, verschiedenes Essen, verschiedene Tischdekoration, verschiedene Kunstrichtungen.

4mal ein Spendentopf, der sehr grosszügig gefüllt wurde: wir scheinen unser Ziel, das Restaurant du coeur UND Künstler zu unterstützen, mit der HIlfe unserer Gäste wirklich zu erreichen. Vielen, herzlichen Dank!

 

Was bisher war:

Cena italiana mit dem Cantautore Tonino Castiglione und Sandra Coppolas cucina casalinga italiana

Der Orient zu Gast mit der Gruppe Daf connection und unendlich vielen Leckereien von Bircan und May

Jazz- Ohrenschmaus mit dem Triop “FREEDOM” und Essen von Sandra: zwischen frittierten Okkra-Schoten bis hin zu Beignets aus New Orleans

Nu buna tètù! Einladung zu Essen und Kaffeezeremonie von und mit unseren MitarbeiterInnen aus Äthiopien und Eritrea

 

Wie es weitergeht: 

21. August: Tunesischer Abend 

Mit May Missaoui und den Rezepten ihrer Grossmutter

Mit Gesang und UOD-Musik.

Reservieren Sie rechtzeitig... die Plätze sind –angesichts der Beliebtheit unserer May – zu Recht sehr begehrt!!


REstART geglückt!

Wir sind wieder da!

Am Montag, den 8.6., öffneten wir mittags das Restaurant wieder für unsere berühmt-beliebten “Mittagessen  surprise”.

Desinfektionsmittel, Masken zum Mitnehmen und Hygieneregeln an der Eingangstüre sowie der locker mit Tischen bestückte Gastraum ermahnen diskret zum respektvoll-vorsichtigen Umgang miteinander.

 

Die Freude über den Neubeginn war auf allen Seiten fühl-, sicht- und schmeckbar!

May, Bircan und Mara kochten sich den Corona-Frust aus dem Leib und zauberten wunderbare Gerichte.

Die Gäste genossen.

12.6.: “REstART- Ohrenschmaus” ein voller Erfolg! 

Italienischer Abend mit Sandra Coppola am Herd und Tonino Castiglione mit Gitarre und Stimme.

30 Plätze waren zur Verfügung, 30 Gäste kamen.

Das Wetter feierte mit uns so kam es auch zur Einweihung des vom Rotary-Club Dreiländereck, Rotarakt und Rotary international am vorigen Wochenende wunderschön gestalteten Garten samt neuen Sitzmöbeln aus Paletten.

Der Künstler Tonino erschien pünktlich... obwohl er 5 Stunden zuvor noch in Catania ins Flugzeug gestiegen war.

Bruschette, Cappelletti al ragù, Struffoli und Tiramisù riefen wohliges Schnurren der Gäste hervor.

Und Tonino, der italo-baseldytsch erklärende, sinnierende, erzählende und dann in traumhaft schönem Italienisch singende Philosoph begeisterte die Zuhörerschaft.

Grazie Tonino, grazie Sandra, grazie allen HelferInnen und allen Gästen, die mit uns gefeiert haben!

und : A PRESTO!!!!!


Download
FLYER RESTART 26.6.
RESTART_26.6..pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB
Download
FLYER RESTART 12.6.
RESTART_29.5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB

Man muss dem Körper etwas bieten, damit die Seele Lust hat, drin zu wohnen (Winston Churchill)

 

Resto du coeur – Ein kulinarisches Sozialprojekt

Solothurnerstrasse 8

4053 Basel

 

Essen und Getränke haben keinen festen Preis:

Nach dem Essen stellen Ihnen unsere Service-Angestellten ein schönes Kästchen auf den Tisch. Es kommt aus Kairo und jeder Gast kann diskret so viel Geld hineinlegen, wie er geben kann oder möchte.

Auch für Caterings gibt es keine festen Preise: ein "Richtpreis" zur Kostendeckung wird definiert. Der Auftraggeber ist dann völlig frei, wieviel er als Spender tatsächlich an das Projekt gibt.